BIOFA Arbeitsplattenöl lösemittelfrei farblos

10,95 € *
Inhalt: 0.15 Liter (73,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Größe:

  • BA205209
Arbeitsplattenöl farblos lösemittelfrei, 2052 Arbeitsplattenöl... mehr
Produktinformationen "BIOFA Arbeitsplattenöl lösemittelfrei farblos"

Arbeitsplattenöl farblos lösemittelfrei, 2052
Arbeitsplattenöl – Pflege und Schutz für Holzarbeitsplatten, Tische, Spielzeug

BIOFA Arbeitsplattenöl 2052 (farblos) oder 20521 (farbig) ist ein natürliches, lösemittelfreies und lebensmittelechtes Öl mit guter Fleckbeständigkeit.

Das Naturöl dringt gut ins Holz ein, ist diffusionsfähig und bildet eine antistatische, widerstandsfähige, atmungsaktive und wasserbeständige Oberfläche.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Produkt enthält 96,7 % nachwachsende und 0,3 % mineralische Rohstoffe aus der Natur
  • Einfache Verarbeitung
  • Farblos
  • Lösemittelfrei
  • Atmungsaktiv
  • Antistatisch
  • Schmutz- und wasserabweisend
  • Strapazierfähig
  • Zertifiziert auf Lebensmittelechtheit
  • Schweiß- und speichelecht
  • Erfüllt die Spielzeugnorm

BIOFA Arbeitsplattenöl ist aus natürlichen Ölen und Harzen hergestellt.

Das Öl ist sowohl zur Grundbehandlung und Endbeschichtung roher Hölzer als auch zur Pflege von geölten Holzarbeitsplatten und Möbeloberflächen geeignet.

Es belebt und vertieft die natürliche Struktur und Tönung der behandelten Hölzer.

Das BIOFA Arbeitsplattenöl 2052 erfüllt:

  • die Bestimmungen des LFGB und der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 für Gegenstände mit Lebensmittelkontakt,
  • die Norm EN 71, Teil 3 (Sicherheit von Kinderspielzeug)
  • und die DIN 53160 (Schweiß- und Speichelechtheit).

Zudem wurde das Arbeitsplattenöl dermatologisch mit „sehr gut“ erfolgreich getestet.

Inhaltsstoffe: Leinöl, Holzöl, Ricinenöl-Kolophoniumharz-verkochung, Mikrowachs, Quellton, Bal-samterpentinöl, Entschäumer, Mangan-, Calcium- und Zirkonium-Trockner, Antioxi-dans.

Arbeitsschritte:

  1. Vorbehandlung: Der Untergrund muss trocken (Holzfeuchte unter 12 %), sauber, staub- und fettfrei sein. Endschliff Korn 180 – 200. 
  2. Grundanstrich: Arbeitsplattenöl/Pflegesetöl mit Pinsel, Walze, Schwamm oder im Spritzverfahren auftragen. Nach 20-30 Minuten Eindringzeit überstehendes Öl zu noch saugfähigen Stellen vertreiben bzw. abnehmen und Oberfläche mit Pad trocken polieren.
  3. Zwischen- und Schlussanstrich: Am nächsten Tag nochmals dünn auftragen und wie oben beschrieben verarbeiten. Evtl. je nach Saugfähigkeit des Untergrundes noch einen 3. Anstrich auftragen.
  4. Reinigung der Arbeitsgeräte: Sofort nach Gebrauch mit BIOFA Pinselreiniger 0600 (lösemittelfrei) oder Verdünnung 0500 reinigen.
  5. Reinigung und Pflege der Oberflächen: Reinigung mit pH-neutralem Reinigungsmittel in handwarmem Wasser. Wir empfehlen NACASA Universalreiniger 4010 (BIOFA-Händler). Zur Pflege und Auffrischung die Oberfläche reinigen, und nach vollständiger Trocknung wie oben beschrieben nachölen. Bereits angegriffene, graue Flächen mit feinem Schleifpapier (240er Korn) oder Pad anschleifen und nachölen. Stark beanspruchte Flächen monatlich nachölen

Wichtig: Vorversuche durchführen! Es darf keine Ölschicht auf der Oberfläche stehen bleiben! Bei der Verarbeitung und Trocknung der Produkte ist für optimale Frischluftzirkulation zu sorgen! Nicht unter 16°C verarbeiten!

Verbrauch/Ergiebigkeit pro Auftrag:
1. Auftrag 25-35 ml/m2 bzw. 30-40 m2 /l.
2. und 3. Auftrag 5-10 ml/m2 bzw. 100-200 m2 /l, je nach Saugfähigkeit des Untergrundes.


Gefahren- und Sicherheitshinweise: Enthält Balsamterpentinöl. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Beratung für Allergiker: Tel.: +49(0)7164-9405-0. Mit Produkt getränkte Arbeitsmaterialien und Kleider luftdicht in Metallbehälter aufbewahren oder wässern und auf nicht brennbarem Untergrund ausgebreitet trocknen lassen –(Selbstentzündungsgefahr!) Das Produkt an sich ist nicht selbstentzündlich. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen. Bei Berührung mit der Haut mit viel Wasser und Seife abwaschen. Auf ausreichenden Hautschutz achten! Bei Spritzverarbeitung den Spritz- und Sprühnebel nicht einatmen und geeigneten Atemschutz (Kombifilter A2/P2) und Schutzbrille tragen. Bei Schleifarbeiten Atemschutz (Staubfilter P2) verwenden. Nicht in Kanalisation, Gewässer oder ins Erdreich gelangen lassen. Ein arttypischer Geruch der Naturrohstoffe ist möglich.

VOC-Kennzeichnung gemäß Decopaint-Richtlinie und ChemVOCFarbV:

2052 enthält max. 1 g/l VOC.

Weiterführende Links zu "BIOFA Arbeitsplattenöl lösemittelfrei farblos"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "BIOFA Arbeitsplattenöl lösemittelfrei farblos"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen